1. Region
  2. Trier & Trierer Land

34-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

34-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Tödliche Verletzungen erlitt ein 34 Jahre alter Mann aus Trier bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnacht bei Ralingen. Zwei weitere Fahrzeuginsassen wurden schwer verletzt.

Wie die Polizeiinspektion Trier mitteilte, war der 34-Jährige als Mitfahrer im Auto eines 44-jährigen Mannes aus der Verbandsgemeinde Irrel auf der B 418 bei Ralingen unterwegs. Im Auto befand sich ein weiterer, 37 Jahre alter Mann aus Luxemburg. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhren die Männer von Wintersdorf kommend in Richtung Ralinger Mühle, als ihr Wagen gegen 23 Uhr kurz hinter Wintersdorf aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abkam und im Straßengraben gegen eine Mauer stieß.Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Unfallgutachtens beauftragt.Die Bundesstraße war bis gegen 2 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Trier dauern an. redZeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.Weitere Polizeimeldungen finden Interessierte im Internet unter der Adressevolksfreund.de/blaulicht