1. Region
  2. Trier & Trierer Land

35-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

35-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein 35-Jähriger ist in der Domänenstraße von einem Auto angefahren und durch die Wucht des Aufpralls gegen einen Bus geschleudert worden. Der Mann wurde dabei laut Polizei schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Ereignet hat sich der Unfall bereits am Freitag, 8. Mai, gegen 17.30 Uhr. Erst auf Hinweis eines Anwohners wurde der Unfall gestern bekannt, die Polizei hatte dazu keine Pressemitteilung herausgegeben. Laut Aussage eines Zeugen soll das Unfallopfer aus der Nellstraße auf die Domänenstraße gelaufen sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Eine 21-jährige Autofahrerin, die nach Angaben der Polizei nicht zu schnell unterwegs war, konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Mann. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. woc