4000 Euro für krebskranke Kinder

4000 Euro für krebskranke Kinder

Der Rotary Club Trier hat unter seinen Mitgliedern Spenden zugunsten des Fördervereins krebskranker Kinder Trier gesammelt. 4000 Euro sind dabei für das Projekt Sailing Kids zusammengekommen.

Bei diesem Projekt, das erstmals 2014 stattfand, segeln krebskranke Kinder begleitet von Ärzten, Krankenschwestern, Psychologen und freiwilligen Helfern des Fördervereins auf dem Schiff Eennhorn über das Ijsselmeer in den Niederlanden. Präsident Dirk Heisehat im Beisein von Rotary-Schatzmeister Karl Heinz die Spende an Eugen Schuh, Werner Ludgen und Hans Dewald übergeben. red

Mehr von Volksfreund