1. Region
  2. Trier & Trierer Land

41 Abiturienten des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums lassen sich von der Corona-Krise nicht unterkriegen.

Bildung : „Wir stehen am Anfang von etwas ganz Großem“

Die Abiturienten des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums lassen sich von der Corona-Krise nicht unterkriegen.

(red) 41 Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums haben ihre Abiturzeugnisse mit den Glückwünschen der Schulleiterin Silvia Neimes per Post erhalten, nachdem sie eine Woche vorher unter besonderen Hygienemaßnahmen ihre mündlichen Abiturprüfungen bestanden hatten.

Die gesamte Schulgemeinschaft hatte sich diesen besonderen Abschluss nach neun Jahren am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Schweich anders vorgestellt. Ganz im Stil des ABIsinos sollte im großen Rahmen gefeiert werden. Doch nun war das Motto ‚Glück gehabt‘ reduziert auf Glück, dass das Abitur noch möglich war, Glück, dass alle gesund geblieben sind.

Dass sich die Abiturientia 2020 auch nicht von einer weltweiten Krise unterkriegen lassen, zeigt der Auszug aus der schriftlichten Abiturrede von Imbali von Klitzing und Leo Reidenbach: „Wir stehen am Anfang von etwas ganz Großem. Wir haben das Privileg unser Leben nach unseren Vorstellungen, Träumen und Zielen zu gestalten. Also lasst euch von niemandem sagen, dass ihr etwas nicht könnt, lasst euch nicht einschränken und vor allem schränkt euch niemals selbst ein. Denkt groß, habt Träume, sucht die Herausforderung, glaubt an euch und verliert eure Ziele niemals aus den Augen. Ihr habt nur ein Leben – Nutzt es!“

Von den 41 Abiturientinnen und Abiturienten haben 41 Prozent mit der Note 1 vor dem Komma abgeschlossen.

Der Dietrich-Bonhoeffer-Preis für Streitschlichtung und Zivilcourage ging an Paula Flerchinger. Tom Rademacher erhielt den Ministeriumspreis für vorbildliche Haltung und beispielhaften Einsatz in der Schule. Daneben erhielt Imbali von Klitzing den Preis für die Jahrgangsbeste, sowie Eva Köwerich den Abiturientenpreis für besondere Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik.

Die Absolventen am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schweich:

Charlotte Annen (Mehring); Lisa Carls (Kenn) Louis Dillenburg (Zemmer) Annalena Feltes (Kenn) Paula Flerchinger (Mehring) Finn Gergen (Schweich) Jan Josef Gerten (Fell); Chiara Helfen (Riol); Anton Henzler (Schweich); Franziska Hermes (Schweich); Raphael Jakobs (Heckenmünster); Celina Karrenbauer ( Schweich); Georg Kerckhoff (Schweich); Anna Kihm (Klüsserath); Eva Köwerich, (Leiwen); Christoph Kugel (Kenn); Emma Lange (Bekond); Jason Lieser (Hetzerath); Mareike May (Schweich) Elisa Müller (Mehring); Paulina Müller (Klausen); Alina Nerling (Riveris); Lena Neumann (Trier); Sebastian Pfeifer ( Salmtal); Tom Rademacher (Mehring); Leo Reidenbach (Schweich); Henning Reis (Schweich); Leonie Rosenberg (Trier); David Schmitt (Longen); Julia Schmitten (Kenn); Luis Schneider (Bekond); Victoria Schwarz (Schweich-Issel); Jannis Thiesen (Schweich); Yara Trampert (Schweich); Tim Ulbrich (Schweich); Imbali von Klitzing (Zemmer); Christopher Weins (Schweich); Sophie Wiedemann (Schweich); Sarah Wisser (Riol); Andreas Woitalla (Hetzerath); Elena Wünsche (Schweich).