1. Region
  2. Trier & Trierer Land

53 Einsätze in einem Jahr: Feuerwehr Kordel zieht Bilanz

53 Einsätze in einem Jahr: Feuerwehr Kordel zieht Bilanz

Die Freiwillige Feuerwehr Kordel hat im vergangenen Jahr 53 Einsätze geleistet: Sieben davon waren Brandeinsätze, 27-mal war die Feuerwehr in Sachen Unwetter und Hochwasserschutz unterwegs und fünfmal kam sie bei Verkehrsunfällen zur Hilfe.

Kordel. Mit dem Ausbau des Gerätehauses hat die Kordeler Feuerwehr alle bisherigen Raumprobleme gelöst. Die Fahrzeughalle wurde um 130 Quadratmeter erweitert, alle Fahrzeuge sind jetzt an einem einzigen Ort untergebracht. Zudem wurde die Atemschutzwerkstatt modernisiert, und es wurden ein Schulungssaal sowie eine Büro- und Einsatzzentrale errichtet. Mehr als 3100 Arbeitsstunden wurden als Eigenleistung aufgewendet. Der Förderverein gab eine Unterstützung von mehr als 30 000 Euro. Ralf Kaeding wurde nach dem Rücktritt des bisherigen stellvertretenden Wehrführers Alexander Plein kommissarisch in dieses Amt gewählt. Der ehemalige Wehrführer und jetzige Ortsbürgermeister Medard Roth und der mehr als 22 Jahre amtierende Wehrleiter der Verbandsgemeinde, Peter Heinz, verabschiedeten sich. Sie haben die Altersgrenze erreicht. red