1. Region
  2. Trier & Trierer Land

598.000 Euro für barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen am Konstantinplatz und den Ausbau der Straße „Am Konstantinplatz“ in Trier

Busverkehr : Geld für Haltestelle und Straße um Konstantinplatz

(red) Die Stadtverwaltung Trier erhält für den barrierefreien Ausbau von Bushaltestellen am Konstantinplatz und den Ausbau der Straße „Am Konstantinplatz“ zwischen „Jesuitenstraße“ und „An der Meerkatz“ bis zu 598 000 Euro.

Das tha rde cnihefas-räldlhnpzei mVsrnieieksthrre erVokl nsiWsig ittlei.emgt Dre eLeanebtisbdr ätMiotibl linPlzfhn-adaeR irdw in ned äscennht gTnea ned edeisZhwdennubucgs e.slnsrae

rDe bednauuzeuas cieehrB ieglt mrbetaliutn mi rehcieB esd eWtoebr-elsenUcs B“anaKsilsik-n„tioatn und ist neeri red enzenlrta utnekP mi dnerncsehiitntsä iBe,ehrc rde chrdu lale hkrrVeesrnaet hoch uqttefreneir .rdwi

eiD tkelauel Vskrhtaiuseontier ist wegen rde iezhnaherlc eurdnnqee Fägunrßg,e rde evlnei sBuse ndu edm eskrtan oehAeutvrrk resh islüiehucrhnctb ndu gtrbi nei ohshe lUa-lfn ndu teilnGraeae.ntfhpo

eiD asteelunltelBhs inds hncit fbeirrreeira dun pernhsecent in keerin esWie nde frdgnuAoenren na eneni e,dernomn dlncnkeeredunihfnu ndu shierenc PNÖV. inE anrundbdsgHfela tsi oitms eidnrgdn og.bneet

cDuhr dei errfiebieearr deorsregninMiu rde beidne nsBletallestuhe dnu die nueeduliggerN dse ersrsarkmeuehV eshtentt mi reitndek Umlfed esd telrcWUeesebso-n natBinta“skaKli„o-nsi nei satculhädiebt rreagfeuteewt und seerrerhevckihsr ciBeer,h red oiesnrnbeeds ide tuitaSoin ürf egrnFußgä dlehcuit beesvrnsre wird.