70 Jahre und immer noch rege

Die Pfarrkirche St. Peter in Trier-Ehrang war Treffpunkt der Schüler und Schülerinnen des Jahrgangs 1941, die sich hier zu einem Gottesdienst trafen.

Die "Jubilare" versäumten natürlich nicht, ihre alte Schule noch einmal in Augenschein zu nehmen. Hinterher gab\'s Sekt und "Klappschmieren". Für viele, die eigens zum Treffen aus Hamburg, Essen oder München angereist waren, war der Abstecher in den Roscheider Hof ein besonderes Erlebnis. Nach lebhaftem Erinnerungsaustausch verabschiedeten sich die ehemaligen Klassenkameraden auf dem Leinenhof in Schweich - nicht ohne sich vorher zu versprechen, man werde sich in fünf Jahren wieder treffen. (red)/Foto: privat

Mehr von Volksfreund