78 400 Trierer haben die Wahl

78 400 Trierer haben die Wahl

TRIER. (rm.) Mehr als 78 400 Triererinnen und Trierer sind stimmberechtigt bei der Wahl des künftigen Oberbürgermeisters am Sonntag, 24. September. Das Wahlbüro (Augustinerhof) nimmt am Montag, 28. August, seine Arbeit auf.

Ab dann besteht die Möglichkeit, Briefwahl zu beantragen. Die Stimme kann dann direkt vor Ort abgegeben werden. Die Mitarbeiter des Wahlbüros sind montags bis donnerstags von 8 bis 17 und freitags von 8 bis 14 Uhr sowie unter Telefon 0651/718-4180 erreichbar. Die Benachrichtigungskarten für die OB-Wahl werden Ende August verschickt.

Mehr von Volksfreund