1. Region
  2. Trier & Trierer Land

80 Haushalte in Trier-Heiligkreuz ohne Wasser

80 Haushalte in Trier-Heiligkreuz ohne Wasser

Die Wasserversorgung zweier Gebäude in Trier-Heiligkreuz - eines von ihnen ein Hochhaus - ist am Donnerstagmorgen ausgefallen. Betroffen sind 80 Haushalte, wie die Stadtwerke Trier mitteilen.

Heute Morgen wurde gegen 4:20 Uhr ein Wasserrohrbruch in der Tessenowstraße festgestellt. Der Entstördienst der Stadtwerke Trier war gegen 4:30 Uhr vor Ort und hat das betroffene Teilstück der zehn Zentimeter dicken Leitung zur Reparatur abgeschiebert. Dadurch wurde die Wasserversorgung der Hausnummer 8 und des benachbarten Hochhauses unterbrochen. Aktuell haben die Stadtwerke zur Notversorgung der circa 80 betroffenen Haushalte einen Hydranten aufgebaut. Die Stadtwerke gehen davon aus, dass die Leitung im Laufe des Donnerstags repariert und die Haushalte wieder versorgt werden können. Die Ursache des Schadens steht derzeit noch nicht fest. Der Verkehr wird nicht beeinträchtigt, da die Arbeiten im Bürgersteig stattfinden. Auf dem Parkplatz vor dem Hochhaus fallen während der Reparaturarbeiten acht Parkplätze weg.