1. Region
  2. Trier & Trierer Land

95 Männer und Frauen haben bei der Lossprechungsfeier in der Sparkasse Trier ihren Gesellenbrief erhalten. Der Präsident der Handwerkskammer, Rudi Müller, sieht dabei einen erfreulichen Trend.

Handwerk : Das Ergebnis seiner Arbeit direkt vor Augen

95 Männer und Frauen haben bei der Lossprechungsfeier in der Sparkasse Trier ihren Gesellenbrief erhalten. Der Präsident der Handwerkskammer, Rudi Müller, sieht dabei einen erfreulichen Trend.

Einen wichtigen Schritt für ihre berufliche Zukunft haben 95 junge Männer und Frauen mit dem Erwerb ihres Gesellenbriefs gemeistert.

Das gab ihnen Kreishandwerksmeister Gerd Benzmüller auf der Lossprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg mit auf den Weg. Prüflinge aus insgesamt zehn Gewerken nahmen beim Festakt in den Räumen der Sparkasse Trier ihre Gesellenbriefe entgegen und beendeten somit erfolgreich ihre Ausbildung.

„Das Schöne am Handwerk ist, dass Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit am Ende des Tages vor Augen haben“, wandte sich Benzmüller an die Runde aus jungen Menschen sowie deren Verwandten und Freunden. In dieser Tatsache sieht er einen der wesentlichen Gründe, dass Ausbildung im Handwerk in den vergangenen Jahren wieder attraktiver geworden ist.

Anfang der 2000er Jahre war bei Umfragen zum Berufswunsch in Schulen das Handwerk noch weit abgeschlagen. Inzwischen habe man erfolgreich gegensteuern können, meinte auch Rudi Müller, Präsident der Handwerkskammer Trier. Gleichwohl sei derzeit die Nachfrage nach Fachkräften in vielen Gewerken immer noch höher als die Bewerberzahl.

„Mit ihrer Ausbildung stehen Ihnen also viele berufliche Wege offen“, folgerte Dr. Peter Späth, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Trier. Das Handwerk sei einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region Trier – ein Partner, mit dem die Sparkasse gerne zusammenarbeite. Einige der weiteren Möglichkeiten für die neuen Gesellinnen und Gesellen sprach Benzmüller an: der Erwerb des Meisterbriefs mit dem Weg in die Selbstständigkeit oder ein aufbauendes Studium. „Entscheidend ist, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen oder zu glauben, dass man nie wieder lernen muss“, ergänzte der Kreishandwerksmeister.

Zunächst aber gab es ausreichend Grund zum freudigen Rückblick auf das Erreichte. Auf der Bühne überreichten die Obermeister der Innungen die Gesellenbriefe. Gesondert ausgezeichnet wurden dabei die Prüflinge, die ein Notenergebnis von 2,0 oder besser erreicht hatten. Für musikalische Umrahmung sorgte die Trierer Band „Double Uplift“. Den Gesellenbrief haben erlangt:

Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik: Damian Bednorz (VSK-Technik Kübler GmbH, Worms); Dennis Fischer (Elektromaschinenbauermeister Heiner Herbach, Kaiserslautern); Nico Geib (Haßdenteufel Antriebs- und Systemtechnik GmbH, Trier); Julian Germeier (Gerard Elmar GmbH, Ensdorf);  Jeams Haddad (ELTRA - Elektromaschinen und Transformatorenbau GmbH, Osann-Monzel); Manuel Hoffmannn (Moskopp-Elektromotoren GmbH, Koblenz); Timo Jakobs (Elektromaschinenbau Wittlich, Laufeld); Jamal Jalali (PELMA Elektromaschinenbau GmbH, Saffig); Dominik Kiefer (Uder Elektromechanik GmbH, Friedrichsthal); Kevin Mendek (Uder Elektromechanik GmbH, Friedrichsthal);  Michel Risser (Andreas Fuhrmann Antriebs- und Krantechnik, Kehrig);  Andreas Stauder (Frey Elektromaschinenbau GmbH, Mainz); Lars Wachter (Elektromotoren Krämer GmbH & Co.KG, Neuwied); Benedikt Wahsweiler (Elektromaschinenbau Wittlich GmbH, Laufeld); Julius Ziegler (Wolfram Schiemann GmbH, Mogendorf).

Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik: Björn Backes (TRIstrom GmbH, Trier);  Andreas Peter Becker (Elektro Esser GmbH, Trier); Jan Erik Becker (Elektro Porn GmbH, Trier);  Florian Gaab (Elektro-Bloeck GmbH, Trier); Alexander Gierens (Marbach Sicherheitssysteme GmbH, Trier); Tim Görzel (Köhl GmbH, Trier);  Jan Goldau (TRIstrom GmbH, Trier); Jean-Marie Hoffmann (Elektro-Weber GmbH, Trier); Sascha Junk (TRIelektro Gebäudetechnik, Trier); Nikolaus Loch (Elektro Benzmüller GmbH & Co. KG, Saarburg); Benedict Metzler (Mesolt Elektrotechnik GbR Michael Theis und Frederik Marx GbR, Trier); Fabian Niesen (Tobias Rommelfangen, Ayl); Mario Nummer (Schneider Elektro GmbH Elektro & Blitzschutz, Bekond); Thanh Hoai Trinh (Mesolt Elektrotechnik GbR Michael Theis und Frederik Marx GbR, Trier); Piet Umbach (Wilh.F. Schmitz GmbH Elektrotechnische Planung und Ausführung, Trier); Mirko Visco (Schmitt Elektrotechnik GmbH, Konz).

Kraftfahrzeugmechatroniker/in PKW: Tobias Alt (Autoservice Udo Druckenmüller GmbH, Föhren); Robin Bach (Auto Hermann GmbH & Co. KG, Thalfang); Florian Berens  (Kraftfahrzeugtechnik Pro Mobil Inh. J. Lehnen, Gusterath-Tal); Tom Braun (Auto-Herz GmbH, Trier);  Natalie Fadler (Standortverwaltung Mayen, Mayen); Lars Fetzer (Kfz.-Meisterbetrieb Frank Wagner; Hermeskeil);  Nicolas  Graf (Autohaus am Verteiler GmbH u. Co. KG, Trier); Justin  Grünhäuser (Audi Zentrum Trier GmbH, Trier); Florian Haag (Auto Schwall, Waldrach); Dennis Huth (Volkswagen Zentrum Trier VZT Automobile GmbH, Trier); Nicolas Kersch (Autohaus AHS GmbH, Trier); Larissa Aylin Kisser (Standortverwaltung Mayen, Mayen);  Samuel Krump (Autohilfe Buschmann GmbH, Trier); Christoph Mandler (Autohaus Scholtes GmbH Mehring), Dominic Mayoral-Aragon (Auto Hermann GmbH & Co. KG, Thalfang); Michael Nospers (Albert Buschmann Autoservice e. K, Trier);  Florian Preising (Audi Zentrum Trier GmbH, Trier);  Dennis Seiler (Autohaus am Verteiler GmbH u. Co. KG, Trier); Jan Simon (Auto-Roth GmbH, Trier); Marcel Sirbu (Auto-Erz GmbH, Hermeskeil); Andreas Tobä (Autohaus Weinandi GmbH, Trier); Fabian Wagner (Hess GmbH & Co. KG Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service, Trier); Dominik Patrick Zink (Standortverwaltung Mayen).

Kraftfahrzeugmechatroniker/in Nutzfahrzeuge: Cedric Desmaretz (SWT Verkehrs-GmbH, Trier);  Deniz Halat (Hess GmbH & Co. KG Nutzfahrzeugbetrieb Euren, Trier);  Dennis Mergener (Theo Steil GmbH, Trier); Jannik Schneider (MAN Truck & Bus Deutschland GmbH Center Köln/Service Trier, Trier);

Feinwerkmechaniker Maschinenbau: Lukas Andre (Werkzeug und Maschinenbau Albert Thielen, Dingdorf); Leon Boll (Maschinenbau Matthias Herz, Tawern); Raphael Gubernator (Thomé Maschinenbau GmbH, Hermeskeil); Igor Perepelytsya (Thomé Maschinenbau GmbH, Hermeskeil); Sebastian Schons (Maschinenbau   Matthias Herz, Tawern); Lars Schuh (Wasser- und Schifffahrtsamt Trier) Moritz Vien Zonker (Wasser- und Schifffahrtsamt Trier).

Metallbauer/in Konstruktionstechnik: Michael Becker (Bellersheim Metallbau GmbH, Trierweiler); Timo Crames (Berufsausbildungsstätte Don Bosco Helenenberg, Welschbillig); Nicolas Ertz (Stadtwerke Trier Versorgungs GmbH, Trier); Fernandez  Garrido Álvaro (Bellersheim Metallbau GmbH, Trierweiler);  Mika Grundhöfer (Metallbau Adolf Barth; Trier); Martin Jedrzejczyk (Metallbau Hase GmbH, Trier); Lutz Lichtmeß (Metallbau Jürgen Hoffmann, Osburg); Marco Müller (Metallbau Hase GmbH, Trier); Sebastian Roth (Metallbau Hase GmbH, Trier);  Jon Schuh (Seitz Industriebau GmbH & Co. KG, Speicher); Jonas Schupp (Metallbau + Kunstschmiede Bernd Schupp, Trierweiler); Niklas Tittel (KEMA Schlosserei GmbH, Trierweiler); Leon Willger (Rausch Metall + Oberfläche GmbH, Kell am See); David Woodside (TMS Metall- und Stahlbau GmbH & Co. KG, Konz); Dominik Zwaag (Trierer Aufzugbau Baasch & Didong GmbH, Trier).

Metallbauer/in Metallgestaltung: Peter Hiestand (Schmiede  Franz Kurz, Edesheim);  Annalena Klein (Kunstschmiede Klaus Unterrainer, Trier); Felix Lee Meier (Kunstschmiede-Metallgestaltung Hans-Jörg Bender, Schweich).

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker FZBT: Nassim Belarbi (MAN Truck & Bus AG Truck Modification Center, Wittlich); Marco Krämer (B + F Technik Kooyker GmbH & Co. KG, Landscheid); Robin Möger  (MAN Truck & Bus AG Truck Modification Center, Wittlich); Michael Steffens (CTR-Fahrzeugtechnik GmbH, Osann-Monzel);

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker IHT: Felix Brusius (Pascal Klein Karosserie- und Fahrzeugbauer, Morbach); Niklas Godjevac (Color-Repair Autolackierei Barwinski, Herforst); Simon Kappes (MB Moselbahn Verkehrsbetriebsgesellschaft mbH, Bernkastel-Kues); Oliver Teplov (Autohaus am Verteiler GmbH u. Co. KG, Trier).

Schornsteinfeger/in: Stefan Hölzer (Olaf Schneider Schornsteinfegermeister, Dreis-Brück);  Melanie Lauck (Jens Lauck, Ollmuth); Diana Schröder (Thomas Fölsing Schornsteinfegermeister, Gerolstein).

Zweiradmechatroniker/in Motorradtechnik: Andre Niederprüm (TOUGH STUFF Harley-Davidson Konz/Trier GmbH. Konz).

Als Prüfungsbeste (Note 2,0 oder besser) wurden ausgezeichnet: Benedict  Metzler (Trier, Elektroniker/in Energie- u. Gebäudetechnik; Timo  Jakobs (Minderlittgen, Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik); Lukas Andre (Lützkampen, Feinwerkmechaniker Maschinenbau); Felix Lee Meier (Trier, Metallbauer/in Metallgestaltung), Michael Steffens (Bausendorf, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker FZBT)