Ab aufs Sofa!

Hurra! Sonntags bleiben Autofahrern in Trier Knöllchen erspart. Die Jäger der Falschparker dürfen nur ausnahmsweise auf die Pirsch gehen, weil sonst die 1000 Mitarbeiter starke Stadtverwaltung unlösbare Personalprobleme bekäme.

Gelobt seien der Tag des Herrn und das deutsche Staatsdienertum. Ab aufs Sofa, liebe Politessen! Eure Behörde schert es nicht, dass beim Flohmarkt Rettungswagen kaum ihr Ziel erreichen und Anwohner ihre Garagen von außen betrachten müssen. So könnt ihr Zeitgenossen bedauern, die in Bäckereien, Krankenhäusern oder Tankstellen sonntags Dienst schieben. f.giarra@volksfreund.de