1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ab ins Museum zum Gemälde stehlen!

Ab ins Museum zum Gemälde stehlen!

Achtung, jetzt wird es spannend: Museen sind gut bewacht. Überall hängen Kameras und Alarmanlagen.

Trotzdem trauen sich Räuber immer wieder, kostbare Kunstwerke aus den großen Museen der Welt zu stehlen. Bei einer Führung im Stadtmuseum Simeonstift können Kinder von acht bis zwölf Jahren mit den spannenden Geschichten der Kunsträuber mitfiebern. Ein Experte verrät Tricks, mit denen Menschen Gemälde und wertvolle Gegenstände fälschen. Wer sich traut, darf das im Anschluss sogar selbst ausprobieren. Hoffentlich ertappen die Wachleute euch dabei nicht auf frischer Tat! bec/red
Das willst du auf keinen Fall verpassen? Los geht's am Samstag, 5. September (15 bis 18 Uhr). Die Kosten betragen neun Euro pro Kind.