Ab jetzt können die Scheren klappern

Ab jetzt können die Scheren klappern

Geschafft: Seit kurzer Zeit gibt es 24 neue Friseure. Manch einer hat von Prüfungen jetzt erst mal genug.

Trier "Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Gesellenprüfung" steht in roter Schrift auf der großen Leinwand. Die zukünftigen Friseurinnen und Friseure sitzen gespannt auf ihren Stühlen in der Trie rer Sparkasse, die traditionell die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt. Nach der Begrüßung durch Wolfgang Pütz von der Sparkasse tritt die Obermeisterin der Friseurinnung Trier-Saarburg, Nadine Knauff, ans Podium. Sichtlich erfreut spricht sie darüber, welchen Einfluss Friseure auf ihre Kunden haben, und witzelt: "Der erste Eindruck zählt, man sollte es sich nie mit seinem Friseur verscherzen." Dann werden die Gesellenbriefe überreicht. Einer der wenigen männlichen Gesellen ist Pascal-Fabian Engels aus Thalfang. Ob er nach der Gesellenprüfung auch seinen Meister machen möchte, weiß er noch nicht, zunächst muss er das heute Geschehene verarbeiten. Bei seiner Berufswahl ist er sich jedoch sicher: "Ich habe damals ein Praktikum gemacht, in dem mir der Beruf gut gezeigt wurde und ich so viel Spaß hatte, dass ich einfach wusste, dass ich diesen Beruf erlernen will." Auch Monika Schmal aus Osann-Monzel weiß, was sie will: schon immer einen handwerklichen Beruf erlernen. Am meisten Spaß während ihrer Ausbildung habe ihr das Arbeiten mit den vielen Menschen gemacht. Über ihre Ziele in ihrem Beruf haben sich beide noch keine großen Gedanken gemacht. Zumindest Patrick weiß: "Ein eigener Salon ist mir zu viel Verantwortung, dafür bin ich nicht gemacht, aber vielleicht werde ich ja irgendwann Salonleiter." Zum Abschluss bekommen Sandra Kirschen, Lena Leinenweber und Jana Schommer noch einen Blumenstrauß für die besten Prüfungen überreicht. Die Prüflinge:Sabrina Braun (Dreis, Ehlen Die Friseure), Katharina Dahlem (Trier, Klaus Müller), Laura Emanuel (Trier, Haarscharf), Pascal-Fabian Engels (Thalfang, Bildungsträger), Jasmin Haubrich (Mehren, Ehlen die Friseure), Tenisha Kasper (Windhagen, Speedhair), Julia Kaufmann (Rittersdorf, Thonet-Zentrale), Sandra Kirchen (Rivenich, Christiane Strong), Ilda Maria Klemens (Trier, Klaus Müller), Markus Kropf (Beuren, Frisör Thonet), Lena Leinweber (Konz, Hairlounge), Laura Meerfeld (Trier, Salon Haardesign), Michelle Melcher (Zeltingen-Rachtig, Edgar Krämer Friseurkonzepte), Senal Ranuka Nangallage Fernando(Schweich, Edgar Krämer Friseurkonzepte), Janine Philipp (Trier, Thonet-Zentrale), Monika Schmal(Osann-Monzel, Klaus Müller), Swenja Schock (Schweich, Friseurschule Haarforum), Jana Schommer (Trier, Thonet Zentrale), Laura Staudt (Trier, Edgar Krämer Friseurkonzepte), Kathrin Thörnig (Schweich, Frisör Klier), Yana Timoschenko (Kordel, Klaus Müller), Lena Wagner (Trier, more2day), Laura Werner (Trierweiler, Studio for Hair), Angelina Young (Speicher, Bildungsträger).

Mehr von Volksfreund