Ab Montag Vollsperrung

Für den Ausbau der Landesstraße 149 zwischen Trier-Ruwer und Mertesdorf wird ab Montag, 15. Oktober, eine Vollsperrung eingerichtet. Vor Weihnachten soll die Straße wieder befahrbar sein.

Ruwer/Mertesdorf. (alf) Ab Montag geht auf der L 149 zwischen Ruwer und Mertesdorf nichts mehr. Für die Zeit des Ausbaus der Straße werde eine Vollsperrung eingerichtet, teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit. In Teilbereichen werde ein Damm aufgeschüttet, damit anschließend der Straßenquerschnitt verbreitert und der Oberbau erneuert werden könne. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse könnten diese Arbeiten nicht unter Ampelbetrieb durchgeführt werden, so die Behörde. Darüber hinaus könne bei Ausführung der Arbeiten unter Vollsperrung die Bauzeit erheblich verkürzt werden, um die Beeinträchtigung für den laufenden Verkehr so gering wie möglich zu halten.Bei normalem Baufortschritt und entsprechender Witterung sei das Ende der Vollsperrung noch vor Weihnachten zu erwarten.