Ab Oktober starten Arbeiten in der Zeughausstraße

Ab Oktober starten Arbeiten in der Zeughausstraße

Trier (red) Die Stadtwerke Trier erneuern ab Mitte Oktober 2017 bis zum Sommer 2018 die Versorgungsleitungen in der Zeughausstraße in Trier-Nord. Die Baumaßnahme erfolgt in vier Bauabschnitten vom Kreuzungsbereich Engelstraße bis zur Zurmaienerstraße.

Das mit den städtischen Behörden abgestimmte Verkehrskonzept sieht im ersten Bauabschnitt bis Ende 2017 eine Einbahnstraßenregelung zwischen Engelstraße und Kloschinskystraße in Richtung Moselufer vor.
Die Umleitung ist ausgeschildert. Auch für die folgenden Bauabschnitte gelten Einbahnstraßenregelungen in den jeweiligen Bauabschnitten.

Mehr von Volksfreund