1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Ab sofort Ballsportverbot in der FWG-Halle

Ab sofort Ballsportverbot in der FWG-Halle

Aus Sicherheitsgründen darf auch die Sporthalle des Friedrich-Wilhelm-Gymnasiums nicht mehr für Ballsportarten genutzt werden. Das hat die Stadt Trier mitgeteilt.

Die Sperrung erfolgt aufgrund des abschließenden Untersuchungsberichts des Ingenieurbüros Isstas & Thees. Die Fachleute hatten im Januar und Februar alle Schulturnhallen mit abgehängten Zwischendecken überprüft. Unmittelbar nach der Begehung war der Zustand der FWG-Halle vorläufig als unbedenklich eingestuft worden. Nach Auswertung aller Untersuchungsergebnisse empfehlen die Gutachter nun, dort keinen Ballsport mehr auszuüben, bei denen die Decke beschädigt werden kann.red