1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Abendlob in St. Paulin am Palmsonntag

Palmsonntag : Abendlob in St. Paulin am Palmsonntag

Am Palmsonntag zur Ruhe und zur Besinnung kommen: Mit Musik, Texten und Gebeten wird das Abendlob in der Basilika St. Paulin in Trier gestaltet.

Die Passionsmusik op. 12a von Karl Höller für Solosopran, einstimmigen Frauenchor, Violine und Orgel wird aufgeführt. Zusätzlich erklingen die Choralbearbeitung Herzliebster Jesus (op. 65/17) von Sigfrid Karg-Elert und die Elegie (op. 150/5) von Josef Gabriel Rheinberger jeweils für Violine und Orgel. Pfarrer Joachim Waldorf spricht passende Texte und Gebete. Die musikalische Ausführung liegt in den Händen von Anna Kreutz (Sopran), Vera Neumann (Violine), Frauenstimmen des Basilikachores St. Paulin und Volker Krebs (Orgel). Das Abendlob findet am Palmsonntag, 28. März, um 18.30 Uhr unter den aktuellen Hygienebedingungen in der Basilika St. Paulin statt. Weitere Informationen unter
www.paulin-kirchenmusik.de.tl. Die begrenzte Anzahl der Gottesdienstbesucher ist zu beachten. Der Einlass in die Kirche ist ab 18 Uhr.

Ein weiteres Abendlob mit österlicher Orgelmusik mit Volker Krebs findet am Ostersonntag, 4. April, um 18.30 Uhr statt. Eine vorherige Anmeldung wird empfohlen unter

www.pfarreiengemeinschatpaulin.de.