Abendmusik im Dom

TRIER. (red) Die Mädchenkantorei des Rottenburger Domes gastiert am Samstag, 4. November, um 19 Uhr im Rahmen einer Geistlichen Abendmusik im Trierer Dom. Gemeinsam mit den Mädchenchören der Dome in Köln, Würzburg und Essen zählen die Rottenburger zu den besten gleichstimmigen Ensembles an deutschen Kathedralen.

Unter der Leitung von Domkapellmeister Frank Leenen erklingt Chormusik von Josef Rheinberger, Max Reger, Pawel Tschesnokow, Vic Nees und anderen. Höhepunkt dürfte eine Komposition aus der Feder des Dirigenten werden: die Chorpassacaglia "Wandeln nach der Weisung des Herrn", in deren Verlauf der gesamte Raum des Domes singend und schreitend mit einbezogen wird. Das rund 70-minütige Programm wird aufgelockert durch romantische Orgelmusik, gespielt von Domorganist Josef Still. Der Eintritt ist frei.