1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Abstimmung: Endspurt beim Volksfreund-Ehrenamtspreis im Monat April

Abstimmung: Endspurt beim Volksfreund-Ehrenamtspreis im Monat April

Drei Gruppen und drei Einzelkandidaten sind vorgeschlagen worden, im April Respekt-Ehrenamtspreisträger zu werden. Die Abstimmung ist für diesen Monat jetzt fast an der Ziellinie.

Bis einschließlich 30. April können Sie, liebe Leser, Ihren Favoriten wählen. Bei den Gruppen können Sie sich zwischen dem Solidaritätskreis Westafrika e.V. aus Hillesheim, der im afrikanischen Burkina Faso Schulen baut, dem Heimat- und Kulturverein Bonerath, der für ein gepflegtes Dorf mit Kultur sorgt, und Handwerk Hilft e.V. aus Saarburg entscheiden, der jungen Menschen in Ruanda zu einer Ausbildung verhilft.

Bei den Einzelkandidaten gehen der Keller Heimatforscher Dittmar Lauer, die selbstständige Entertainerin Sonja Storz aus Schweich, die Music for Help gründete, und der Vorsitzende des Fördervereins ehemalige Synagoge Wawern, Hans Greis, ins Rennen.

Abstimmung: Voting hier aufrufen!

Respekt! - der TV Ehrenamtspreis ist ein echter Leserpreis: Denn von unseren Lesern kommen die Vorschläge für die Gruppen und Einzelpersonen. Und die Leser stimmen per Telefon oder via Internet über die Monatssieger ab. Wenn Sie Vorschläge für lobenswertes Engagement von Einzelnen oder Gruppen haben, reichen Sie uns diese am besten per E-Mail ein und schicken diese an die Adresse: respekt@volksfr eund.de. Eine Bitte: Sprechen Sie vorher mit den möglichen Kandidaten, damit diese sich nicht überrumpelt fühlen.

Eine Jury aus dem Medienhaus Trierischer Volksfreund wählt drei Gruppen und Einzelpersonen aus, unter denen die TV-Leser die Wahl haben.