Achtung Autofahrer: Sperrungen während der Rallye in Trier

Achtung Autofahrer: Sperrungen während der Rallye in Trier

Die ADAC Rallye Deutschland wird den Verkehrsfluss in Trier ab heute wieder deutlich verändern. Anwohner, Pendler und Besucher werden mit Sperrungen und Beeinträchtigungen konfrontiert.

Die Piloten der ADAC Rallye fahren ab heute bis Sonntag in Trier und der Region wieder um die Weltmeisterschaft. Dabei müssen insbesondere Anwohner, die in der Nähe der Porta, des Viehmarktplatzes oder des Messeparks leben, zeitweise mit Beeinträchtigungen im Straßenverkehr rechnen.
Der Viehmarkt ist seit Mittwoch von Gittern umgeben und wird von Freitag, 22. August, ab 17.30 Uhr bis Sonntag, 24. August, 20 Uhr, als Parc fermé genutzt.
Der Showstart beginnt heute Abend um 20.30 Uhr vor der Porta Nigra. Die Rallye-Teams werden vorgestellt, anschließend fahren sie über Simeonstraße, Hauptmarkt und Sternstraße zum Viehmarkt. Die Zufahrt zum Parc fermé erfolgt am Freitag, 22. August, ab 17.30 Uhr bis 22.30 Uhr über die Hindenburgstraße und am Sonntag, 24. August, ab 14.30 Uhr bis 20 Uhr mit Anfahrt über die Stresemannstraße.
Die Franz-Ludwig-Straße ist zwischen Bruchhausenstraße und Simeonstiftplatz am heutigen Donnerstag ab 18 Uhr bis 22.30 Uhr und am Sonntag, 24. August, ab 12 Uhr bis 17.30 Uhr nur über die Bruchhausenstraße zu erreichen. Ab der Ausfahrt des St. Josefsstift bis Simeonstiftplatz ist die Straße gesperrt. Als Sackgasse wird sie von der Bruchhausenstraße nur für Anwohner anfahrbar sein. Die Einbahnstraßenregelung wird für diesen Zeitraum aufgehoben. Die Durchfahrt zum Margaretengässchen ist nicht möglich.
Der Servicepark und das Fahrerlager werden wie in den vergangenen Jahren am Messepark in den Moselauen eingerichtet. Die Lambertistraße wird durch mobile Schranken für Besucher-Pkw des Serviceparks gesperrt. Ein Kontrollposten lässt nur Anwohner und deren Besucher mit dem Pkw passieren.
Das Stadtmuseum Simeonstift ist am Sonntag, 24. August, aufgrund der Abschlussveranstaltung der Rallye ganztägig geschlossen. Die Siegerehrung beginnt um 14 Uhr vor der Porta Nigra. Ab 12 Uhr wird die Powerstage Grafschaft live auf der Großbildleinwand übertragen. jp