Advoco-Insolvenz: Käufer gefunden

Advoco-Insolvenz: Käufer gefunden

Vor sechs Wochen hatte der Personaldienstleister Advoco mit Sitz in Ransbach-Baumbach und einer Zweigstelle in Schweich Insolvenz angemeldet (der TV berichtete am 23. Juni). Nun meldet Rechtsanwalt Jens Lieser aus Koblenz, dass "Manpower", einer der führenden Personaldienstleister im Bereich der Zeitarbeit, Advoco übernommen hat.

Laut Lieser werden die meisten Mitarbeiter weiterbeschäftigt. Wie viele der rund 85 Mitarbeiter bei Manpower unterkommen, hat der Insolvenzverwalter nicht mitgeteilt. Die Advoco-Mitarbeiter wurden überwiegend in den Bereichen Industrie, Handwerk, Büro-Dienstleistungen und im Gesundheitswesen eingesetzt. (Weiterer Bericht folgt) alf

Mehr von Volksfreund