Ärzte-Chef warnt vor Mediziner-Mangel

Ärzte-Chef warnt vor Mediziner-Mangel

Der Vorsitzende der Bezirksärztekammer, Günther Matheis, warnte beim Neujahrsempfang der Kammer vor einem drohenden Ärztemangel in der Region. Es fehlten bereits heute Mediziner in Kliniken und in Praxen, sagte er vor rund 150 geladenen Gästen.

Es war sein erster offizieller Auftritt seit seiner Wahl zum Kammer-Vorsitzenden Ende des vergangenen Jahres.
Auf die Ursachen der Finanzkrise und deren Auswirkungen ging der Vorsitzende der Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer, Rüdiger Schneider, in seinem Festvortrag ein. Die Bezirksärztekammer betreut etwa 2000 niedergelassene und angestellte Mediziner in der Region. wie