Akademischer Feiertag: Musik und Messe, Vortrag und Ehrungen

Trier · Den "dies academicus" feiert die Universität Trier am Mittwoch, 25. November, mit Vortrag, Musik, Preisen und Gesprächen. Wissenschaftsministerin Vera Reiß und Universitätspräsident Professor Michael Jäckel eröffnen den akademischen Festtag, der um 15 Uhr mit einem ökumenischer Gottesdienst in St.

Augustinus beginnt. Der Chor des Collegium musicum singt ab 16 Uhr im Audimax, und ab 20 Uhr spielt das Philharmonische Orchester der Stadt Trier Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Robert Schumann.
Festredner ist Professor Stefan Talmon, der an der Universität Bonn das Institut für Völkerrecht leitet. In seinem Vortrag richtet er unter dem Titel "Sanktionen statt (Krim-)Sekt" den Blick auf die Reaktion der Staatengemeinschaft auf eine "Wiedervereinigung nach russischer Art". red
Eintrittskarten für das Konzert zum Preis von 5 Euro gibt es in der Universitätsbuchhandlung Stephanus, Im Treff 23.