1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Aktuelles Programm der Familienbildungsstätte Remise

Weiterbildung : Acrylmalerei und Abenteuer in der Natur

Die katholische Familienbildungsstätte Remise präsentiert ihr Programm für das zweite Halbjahr 2020.

„Wir halten auch in diesem Herbst trotz schwieriger Zeiten und vieler coronabedingter Auflagen, die wir bei der Planung der Angebote berücksichtigt haben, wieder ein attraktives Kurs­angebot für Sie bereit“, teilen die Verantwortlichen mit. Je nach Entwicklung der Lage würden Anpassungen vorgenommen und die Teilnehmenden informiert.

Die Ausstellung „Wie wär’s mit Acryl? Jawohl!“ mit Bildern der Workshop-Teilnehmer kann im August und September sonntags von 15 bis 18 Uhr bewundert werden. Familien mit zwei- bis fünfjährigen Kindern können auch mit dem Workshop „Sommerzeit – Lieblingszeit“ am Samstag, 29. August, ins neue Halbjahr starten.

Viele Bewegungsangebote wie „Die kleinen Entdecker“ oder die „Abenteurer in der Natur“ werden laut der Familienbildungsstätte im Freien stattfinden. Neben den regulären Angeboten für Eltern und Kinder hat die Remise einen „Handling-Kurs“ neu aufgenommen, der Eltern mit Säuglingen im Alter von sechs Wochen bis vier Monaten Sicherheit im Umgang mit dem Baby geben soll. Außerdem gibt es ab September immer am ersten Mittwoch des Monats eine Babysprechstunde in einer Kleingruppe oder als Einzelberatung.

Die Familienbildungsstätte Remise ist mit den Entspannungslöwen und zahlreichen Elterninformationsveranstaltungen in den Kitas Ehrang, Biewer und Pfalzel sowie dem Haus Tobias in Quint tätig. Daran können Interessierte kostenfrei teilnehmen.

Für Kinder im Grundschulalter hat das Familienzentrum im Kreativbereich einen Acrylmalkurs am Freitagnachmittag etabliert. Die katholische öffentliche Bücherei bietet als Kooperationspartner eine Lesenacht, einen Backnachmittag und ein Winterbasteln an.

Für Erwachsene stehen Präventionsangebote im Bewegungs- und Gesundheitsbereich auf dem Programm. Diese finden aufgrund der Hygienevorschriften und Abstandsregeln in kleineren Gruppen statt. Die Maßnahmen werden laut der Familienbildungsstätte aber regelmäßig geprüft, um eventuell kurzfristig neue Kurse aufzulegen.

Aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage der Familienbildungsstätte Remise unter www.fbs-remise.de

Das Programmheft liegt in Ehrang-Quint öffentlich in Geschäften, Apotheken, Ärztehäusern und bei den Werbepartnern sowie an vielen Stellen in Trier und Schweich aus. Es kann zudem in der Remise (von-Pidoll-Straße 18) abgeholt werden und steht auf der Internetseite als PDF-Datei bereit. Alle Angebote sind im Veranstaltungskalender der Homepage eingestellt, auch die Anmeldung ist online möglich. Weitere Informationen unter Telefon 0651/64895.