1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Alkohol Ursache bei zwei Verkehrsunfällen

Alkohol Ursache bei zwei Verkehrsunfällen

Wie die Polizei Schweich mitgeteilt hat, geriet am Freitag gegen 17 Uhr eine 49-Jährige aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich mit ihrem Kleintransporter in Thörnich aufgrund des Genusses alkoholischer Getränke nach rechts von der Fahrbahn ab und kam im Straßengraben zum Stehen. Die Fahrzeugführerin sowie ihre 31-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen und wurden in einem Trierer Krankenhaus behandelt.

Der Transporter musste abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei wurde ser Fahrerin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.
Am Samstag gegen 0.45 Uhr ist auf der Landesstraße 150 in der Gemarkung Mehring ein 62-Jähriger Autofahrer aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem entgegenkommenden Transporter frontal zusammengestoßen. Ein weiterer Transporter wurde beschädigt. Niemand wurde verletzt.
Laut Polizei stand der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Die L 150 war für die Dauer der Bergungsarbeiten 90 Minuten voll gesperrt. red
Weiter Polizeimeldungen finden Sie unter <%LINK auto="true" href="http://www.volksfreund.de/blaulicht.de" text="www.volksfreund.de/blaulicht.de" class="more"%>