Alle Geschäfte in Ehrang bleiben erreichbar

Alle Geschäfte in Ehrang bleiben erreichbar

Auch während der aktuellen Vollsperrung der Servaisstraße in Trier-Ehrang bleiben alle Wohnhäuser, Betriebe und Geschäfte im Stadtteil für den Verkehr erreichbar. Wie im TV am Montag berichtet, führt eine Umleitung von der B 53 über den Mäusheckerweg in die Ehranger Straße.

Das dort aufgestellte Anlieger-frei-Schild ("Durchfahrt bis Baustelle frei") bedeutet, dass zum Beispiel auch Kunden der dortigen Geschäfte die Ehranger Straße komplett befahren können. Auch die Tankstelle an der Kyll und die Sackgasse Servaisstraße sind von der Ehranger Straße aus erreichbar. Nur die Behelfsbrücke über die Kyll kann aus dieser Richtung nicht befahren werden.
Wer von der B 53 aus die Kyllstraße im Ehranger Ortszentrum Ehrang erreichen will, muss über die B 53 weiterfahren und dann über die parallele Quinter Straße zurück. Die Vollsperrung der Servaisstraße endet voraussichtlich am Mittwoch, 25. Mai, gegen 6 Uhr. Die benachbarte Hafenstraße bleibt bei der Einmündung in die Ehranger Straße bis 3. Juni voll gesperrt. cus