1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Altenhof: Kreisstraßen sind an Feiertagen wieder befahrbar

Altenhof: Kreisstraßen sind an Feiertagen wieder befahrbar

Trier/Aach. (alf) Die Vollsperrung der Kreisstraßen 5, 24 und 25 zwischen Trier-Biewer und Aach wird zeitweise aufgehoben. Dies teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) mit. Die Strecke sei über die Pfingstfeiertage - von 21. bis 25. Mai - wieder eingeschränkt befahrbar.

Anschließend folgt eine weitere Vollsperrung voraussichtlich bis zum 26. und 27. Mai. Dann soll der Streckenabschnitt ab dem 28. Mai nochmals freigegeben werden. Zur Fertigstellung des Straßenausbaus sei Ende Juni eine neuerliche Vollsperrung für drei bis vier Tage erforderlich. Damit ist das durch den Ausbau abgeschnittene Ausflugslokal "Altenhof" (der TV berichtete) über Pfingsten und über das Fronleichnams-Wochenende von Biewer und von Aach aus wieder erreichbar.