Alternativen zum Altersheim

TRIER. (red) Information und Diskussion über die Vielfalt der Möglichkeiten, das Älterwerden zu Hause vorzubereiten, stehen im Mittelpunkt einer Vortrags-Veranstaltung am Donnerstag, 18. Januar. Sie findet statt von 19 bis 21 Uhr im großen Saal des Pfarrheims Heiligkreuz, Arnulfstraße 3. Referentinnen sind Klaudia Klaus-Höhl und Marga Carrera vom "Club Aktiv".

Die Veranstaltung des Bürgervereins Heiligkreuz zu diesem aktuellen Thema bietet ein breites Themenspektrum.