Altstadtfest beginnt am Samstag sportlich

Altstadtfest beginnt am Samstag sportlich

Nach der großen Feier mit Guildo Horn am Freitagabend vor der Portas Nigra hat das Altstadtfest am Samstagvormittag sportlich begonnen. Fünf Jungs vom 7-Trial-Team aus der Eifel zeigen Kunststücke auf ihren Fahrrädern. Auf dem Kornmarkt springen sie über aufgetürmte Hindernisse.

Sie hüpfen auf den Hinterrädern ihrer Fahrräder über Paletten, balancieren auf den Vorderrädern und drehen Pirouetten.

Fünf Jungs der Fahrradsportgruppe Trial-Team zeigen den Zuschauern auf dem Kornmarkt bei ihrer Trial-Bike-Show
was man auf Fahrrädern alles machen kann, außer gewöhnlich auf zwei Rädern zu fahren.

"Das erfordert viel Balance. Man muss den Sport Schritt für Schritt lernen", sagt der 27-jährige Felix Kaldenbach.
Er trainiere fast jeden Tag auf dem rad, um sich neue Tricks anzueignen.

Die jungen Zuschauer honorieren die Fahrrad-Show zu elektronischer Musik mit viel Beifall.

Am Freitagabend hatten bereits viele Besucher mit Guildo Horn an der Bühne an der Porta den Auftakt des Altstadtfestes gefeiert.