1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Altstadtfest Trier 2022: Das Programm bis zum Sonntagabend

Livemusik : Programm fürs Altstadtfest Trier: Das ist von Freitag bis Sonntag auf den Bühnen los

Zwei Jahre lange war Pause, jetzt startet das Altstadtfest Trier mit einem vollen Programm wieder durch. Wer viel sehen und hören will, kann zwischen mehreren Bühnen auf kurzen Wegen hin und her wandern.

Vom 10. bis 12. Juni gibt es beim Altstadtfest Trier drei Tage voller Musik und Unterhaltung. Auf fünf Hauptbühnen und ein paar Nebenschauplätzen zieht sich das Programm beim Altstadtfest 2022 quer durch die Trierer Innenstadt.

Wir verraten Ihnen, welche Auftritte zu welcher Uhrzeit auf dem Programm stehen und wo Sie dafür die richtige Bühne finden.

Die Bühnen für das Altstadtfest Trier 2022

  • Volksbank Trier-Bühne am Viehmarkt
  • Sparkasse Trier-Bühne am Kornmarkt
  • RPR1.-Bühne am Domfreihof
  • SWT-Bühne am Hauptmarkt
  • SWR3-Bühne an der Porta Nigra
  • Jazzpoint by Jazzclub Trier e.V. in der Simeonstraße
  • Bühne am Pranger in der Brotstraße
  • TGC-Bühne in der Brotstraße
  • Schießstand der Trierer Schützen in der Konstantinstraße

Programm beim Altstadtfest Trier am Sonntag, 12. Juni

  • 11.00 Uhr: Vergleichsschießen Stadtrat gegen Stadtverwaltung bis 13 Uhr (Schießstand Konstantinstraße)
  • 12.00 Uhr: Tanzgruppen aus der Region (Domfreihof)
  • 13.00 Uhr: Swing Unit (Hauptmarkt)
  • 13.45 Uhr: Musik (DJ), Spiee und Interviews (Domfreihof)
  • 14.00 Uhr: Magier Christian Lavey (Domfreihof)
  • 14.00 Uhr: Dave de Bourg (Kornmarkt)
  • 14.00 Uhr: Ermittlung des Schützenkönigs bis 22 Uhr (Schießstand Konstantinstraße)
  • 15.00 Uhr: Römerstrom Gladiators - live die Infos zum Personal für die neue Saison (Domfreihof)
  • 15.30 Uhr: Modern Music School (Porta Nigra)
  • 15.30 Uhr: Musik (DJ), Spiele und Interviews (Domfreihof
  • 16.00 Uhr: Diivision (Viehmarkt)
  • 16.00 Uhr: Double-Up (Hauptmarkt)
  • 16.00 Uhr: Magier Christian Lavey (Domfreihof)
  • 16.30 Uhr: acoustic4 (Kornmarkt)
  • 17.00 Uhr: Musik (DJ), Spiele und Interviews (Domfreihof)
  • 17.15 Uhr: Harmonix (Domfreihof)
  • 18.00 Uhr: Brenda Blitz (Viehmarkt)
  • 18.00 Uhr: Borderline (Hauptmarkt)
  • 18.30 Uhr: Emotions (Porta Nigra)
  • 18.30 Uhr: Strange Brew (Kornmarkt)
  • 19.00 Uhr: Marco Dühr & Friends (Bühne am Pranger)
  • 19.00 Uhr: Desperados (TGC-Bühne in der Brotstraße
  • 19.15 Uhr: Musik (DJ), Spiele und Interviews (Domfreihof)
  • 19.30 Uhr: Jona Straub (Viehmarkt)
  • 19.30 Uhr: T. Patina & The Funk Heritage (Jazzpoint)
  • 19.30 Uhr: Buzz - Die PRP1.-Partyband (Domfreihof)
  • 20.00 Uhr: Bürgerschießen (Schießstand Konstantinstraße)
  • 20.30 Uhr: Guildo Horn & Die Orthopädischen Strümpfe (Porta Nigra)
  • 20.30 Uhr: Leiendecker Bloas (Hauptmarkt)
  • 21.00 Uhr: Teamwork (Kornmarkt)
  • 21.00 Uhr: Still Sane (Viehmarkt)
  • 21.30 Uhr: Porta Jazz Band (Jazzpoint)

Diese Bands sind am Freitag und Samstag aufgetreten:

Freitag, 10. Juni

  • 17.00 Uhr: Bürgerschiessen (Schießstand Konstantinstraße)
  • 18.00 Uhr: Lokaler Warm-up DJ (Viehmarkt)
  • 19.00 Uhr: Offizielle Eröffnung mit Bitburger Fassanstich durch Bürgermeisterin Elvira Garbes (Hauptmarkt)
  • 19.00 Uhr: SWR3-DJ Beone (Porta Nigra)
  • 19.00 Uhr: Warm-up mit DJ Dee Minque (Domfreihof)
  • 19.30 Uhr: Glasblassing (Porta Nigra)
  • 19.30 Uhr: Pratzbähnt (Hauptmarkt)
  • 19.45 Uhr Phoenix Foundation (Kornmarkt)
  • 20.00 Uhr: Betobe (TGC-Bühne in der Brotstraße)
  • 20.00 Uhr: Cardamon (Jazzpoint)
  • 20.00 Uhr: Eröffnung der RPR1.-Bühne (Domfreihof)
  • 20.30 Uhr: Joe Casel (Bühne am Pranger)
  • 20.30 Uhr: The Soulfamily (Domfreihof)
  • 21.00 Uhr: Eli - Feel Good Music (Hauptmarkt)
  • 21.15 Uhr: SWR3 DJ Beone (Porta Nigra)
  • 21.30 Uhr: Black Porta Project feat. Mary's Funky Pillars (Kornmarkt)
  • 21.30 Uhr: DASDING Bass&Bullshit (Viehmarkt)
  • 21.45 Uhr: Basta (Porta Nigra)
  • 22.00 Uhr: Poschenrieder/Silcher/Schweigstill (Jazzpoint)
  • 23.30 Uhr: SWR3-DJ Beone (Porta Nigra)

Samstag, 11. Juni

  • 12.30 Uhr: Karl-Berg-Musikschule (Hauptmarkt)
  • 13.00 Uhr: T(r)ierisch Böhmisch (Porta Nigra)
  • 14.00 Uhr: QuattroPole-Tag (Kornmarkt)
  • 15.00 Uhr: Modern Music School (Domfreihof)
  • 15.15 Uhr: Caracas (Porta Nigra)
  • 15.30 Uhr: Greybeards (Hauptmarkt)
  • 17.00 Uhr: Washing The Big Lady! (Hauptmarkt)
  • 17.00 Uhr: Yeva (Viehmarkt)
  • 17.15 Uhr: Musik (DJ), Spiele und Interviews (Domfreihof)
  • 17.00 Uhr: Bürgerschießen bis 22 Uhr (Schießstand Konstantinstraße)
  • 17.30 Uhr: Sing Out Loud (Domfreihof)
  • 17.45 Uhr: Skaver (Porta Nigra)
  • 18.30 Uhr: Spy Kowlik (Hauptmarkt)
  • 18.30 Uhr: Jiska (Viehmarkt)
  • 19.00 Uhr: Into Something (Kornmarkt)
  • 19.30 Uhr: SWR3-DJ Beone (Porta Nigra)
  • 19.30 Uhr: Musik (DJ), Spiele und Interviews (Domfreihof)
  • 20.00 Uhr: Chippie & Luke Retro (Viehmarkt)
  • 20.00 Uhr: Beautiful Disaster (Bühne am Pranger)
  • 20.00 Uhr: Frantic (TGC-Bühne in der Brotstraße)
  • 20.00 Uhr: Ralph Brauner: The Blue Drive (Jazzpoint)
  • 20.30 Uhr: Kemi Cee & Band (Porta Nigra)
  • 20.30 Uhr: Frank Rohles & Friends (Domfreihof)
  • 21.00 Uhr: Tonsport (Hauptmarkt)
  • 21.00 Uhr: Replay (Kornmarkt)
  • 21.30 Uhr: Partybash mit DJ B-Phisto (Viehmarkt)
  • 22.00 Uhr: Tinnef (Jazzpoint)
  • 23.00 Uhr: SWR-DJ Beone (Porta Nigra)

Weitere Informationen über viele Musiker, die beim Altstadtfest auftreten, finden Sie unter anderem hier. Und nur eine Woche später geht es beim Open Air-Festival Porta3 in Trier auch schon musikalisch weiter.