1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Altstadtfest Trier: Wetter-Aussichten für den Rest des Wochenendes

Prognose : Wie wird das Wetter beim Altstadtfest in Trier? Meteorologe macht Hoffnung fürs Wochenende

Sommerprognose 2022: Hitze in Deutschland und Europa oder fällt der Sommer ins Wasser? - 7. Juni 2022

Das Wetter schwankte zuletzt zwischen Sommersonne und Regen. Wie es am Wochenende aussieht, wenn das Altstadtfest in Trier stattfindet, hat uns TV-Meteorologe Dominik Jung verraten.

Freitag dürfte es ab dem späten Nachmittag in der Innenstadt immer voller werden. Das Altstadtfest in Trier lockt mit einem bunten Programm ab 17 Uhr die Besucher an. Auch an den folgenden zwei Tagen gibt es ein volles Programm zwischen Porta Nigra und Viehmarkt. In Bezug auf das Wetter könnte man sich nun fragen, ob das vorherige Wochenende vielleicht schon ein Vorgeschmack auf das Altstadtfest Trier war.

Trotz ein paar Schauern hatte die Region mit dem Pfingstwetter noch Glück. Besonders im Südosten Deutschlands gab es schwülwarme bis heiße Luftmassen und schwere Unwetter, teilt Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst QMet.de mit. Schlimm traf es auch unsere Nachbarn Belgien und Frankreich, so Jung weiter. So habe es in Belgien Sintfluten gegeben und in Frankreich Hagel mit einem Durchmesser von mehr als 7 oder gar 8 cm: „Dort wurden ganze Ernten vernichtet, Häuser und Autos schwer beschädigt und das weit verbreitet“, sagt er. Nun sei erstmal etwas frischere Luft angesagt, so Jung.

Wie wird das Wetter beim Altstadtfest Trier?

Aber was bedeutet das für das Wetter beim Altstadtfest Trier am kommenden Wochenende? „Das sieht eigentlich gut aus“, sagt Jung Mitte der Woche auf TV-Nachfrage und macht Hoffnung: „Pünktlich zum Freitag wird es freundlicher.“

„Am Freitag erwarten wir in Trier zehn Sonnenstunden und Temperaturen zwischen 10 und 23 Grad. Am Samstag werden es dann schon 14 Stunden Sonne mit bis zu 26 Grad und am Sonntag mit 28 Grad sogar nochmal wärmer und eine Stunde sonniger“, sagt er bereits am Dienstag. Auch Gewitter hätte die Region zum Altstadtfest Trier nicht zu befürchten: „Zunächst hatte es ausgesehen, als könnte es am Sonntagabend Gewitter geben. Doch das hat sich mittlerweile verschoben.“

So geht es nach dem Altstadtfest Trier mit dem Wetter weiter

Und dann wird es wieder sommerlich: „Nächste Woche gibt es dann noch mehr Wärme“, so Jung weiter. Aus Südwesteuropa deutet sich der Vorstoß extremer Warmluft an, so der Wetterexperte. Über Spanien und Frankreich tauchen in rund 1500 m Höhe Temperaturen von fast 30 Grad auf. Unten am Erdboden könnte das damit in diesen Regionen deutlich mehr als 40 Grad bringen. Ein Teil dieser Extremhitze könnte auch nach Deutschland schwappen und 35 Grad und mehr bringen. „Das wird spannend. Auch Gewitter und Unwetter wären dann nicht weit“, so Jung.

Das hängt allerdings von der exakten Lage aller Hochs und Tiefs ab inwieweit die ganz große Hitze bis nach Deutschland vorstoßen kann. Das ist allerdings noch unsicher. Diese Luftmassen wären dann auch noch feucht und würden erneut Gewitter bringen“, sagt Jung.

In den kommenden Tagen geht es zunächst etwas angenehmer zu. Die Lufttemperaturen erreichen meist 20 bis knapp 25 Grad. Heute, morgen und am Donnerstag gibt es immer wieder Schauer. Das kommende Wochenende bringt wieder schönes Bade- und Grillwetter.

Das Wochenend-Wetter in Trier

In der aktuellen Wetter-Prognose vom Freitag sagt wetter.net für Trier die folgenden Temperaturen voraus:

  • Freitag: 9 bis 22 Grad; teils Sonne, teils Wolken
  • Samstag: 12 bis 26 Grad; viel Sonne, einzelne Wolkenfelder
  • Sonntag: 12 bis 24 Grad; sonnig