Trier: Am Hauptbahnhof klicken die Handschellen

Trier : Am Hauptbahnhof klicken die Handschellen

(red) Im Rahmen des länderübergreifenden Sicherheitstages wurde am Freitagmittag ein 39-jähriger Deutscher von einer Streife der Bundespolizei am Hauptbahnhof Trier festgenommen. Er wurde per Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Trier wegen Schwarzfahrens gesucht.

Da er die geforderte Geldstrafe in Höhe von 973,50 Euro nicht zahlen konnte, ist für die nächsten 60 Tage die Justizvollzugsanstalt Trier sein Zuhause.

Mehr von Volksfreund