An der Burg ist Schluss

Baustart in Longuich: Ab dem morgigen Donnerstag ist die Ortsdurchfahrt gesperrt. Autofahrer werden über die Moselbrücke Schweich geleitet.

Longuich. (red) Der eigentliche Ausbau der Ortsdurchfahrt Longuich im Zuge der K 80/K 81 beginnt am morgigen Donnerstag. Bis dahin wird der Abriss eines alten Wohn- und Geschäftshauses in der Brückenstraße laut Landesbetrieb Mobilität abgeschlossen sein. Gebaut wird auf rund 350 Metern Länge, auch die Gehwege werden neu angelegt. Die Bauarbeiten werden mehrere Monate dauern, größtenteils muss die Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Umleitungsstrecke ist bereits ausgeschildert und führt über die Moselbrücke Schweich.

Die Straßenbauarbeiten beginnen im ersten Bauabschnitt von der Moselbrücke bis zur Burg (Maximinstraße). Hierdurch soll gewährleistet werden, dass die Brücke innerörtlich zur Traubenlese wieder benutzt werden kann.

Mehr von Volksfreund