An der Nordseeküste

TRIER. (red) Jugendfreizeiten in Italien, am Bodensee und an der Nordsee bietet die Arbeiterwohlfahrt (Awo) an.

Das Ziel für 8- bis 12-jährige Kinder ist der idyllische Ort Aurich an der Nordsee. Der Gruppe steht vom 21. bis 30. Juli eine moderne Jugendherberge mit vielen Freizeitmöglichkeiten zur Verfügung. Geplant sind Fahrten zum Freilichtmuseum Moordorf, in den malerischen Fischerort Greetsiel, zur Seehundeaufzuchtstation Norddeich und zur autofreien Insel Spiekeroog. Vom 30. Juli bis 12. August können Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren die romantische und vielfältige Landschaft von Überlingen am Bodensee kennen lernen. Neben gemeinsamen Aktivitäten (Schwimmen, Basteln, Grillen, Minigolf, Discos) wird die Gruppe abwechslungsreiche Tagesausflüge ins Pfahlbautendorf Unteruhlingen, auf die Insel Mainau oder zum sagenumwobenen Berg Säntis in die Schweiz unternehmen. Die Gruppe der 15- bis 20-Jährigen wird vom 6. bis 20. August in schönen Gebieten Italiens unterwegs sein. Das erste Ziel wird die Toskana sein. Nach der ersten Woche verlegt die Gruppe ihr Quartier in die "Ewige Stadt" Rom. Weitere Informationen und Anmeldungen ab sofort beim Jugendferienwerk der AWO, Telefon 02642/46951.