1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Angebote des Stadtmuseums Trier

Verschiedene Angebote : Angebote des Stadtmuseums Trier

Junge Menschen ab 8 Jahren kommen im Stadtmuseum Simeonstift Trier einmal im Monat zusammen, um kreativ zu werden. Im Halbjahr 1/2020 dreht sich alles um das Thema „Sammeln und Wunderkammern“. Am Samstag, 18. Januar, 15 Uhr, trifft sich der Jugendclub im Stadtmuseum (Einstieg jederzeit möglich).

Einzeleintritt: 5 Euro, Jahresgebühr: 25 Euro.

Im Rahmen der Sonderausstellung „Die Welt steht Kopf“ bietet das Stadtmuseum am Samstag, 18. Januar, 10 bis 15 Uhr, eine Kostümbörse für Karnevalisten an. Es besteht die Möglichkeit zum Tauschen, Kaufen und Verkaufen (Registrierung als Verkäufer ist nicht mehr möglich). Kaufinteressenten können ohne Anmeldung kommen. Eintritt frei.

Das Stadtmuseum Simeonstift zeigt besondere Kunstschätze zu den Themen Winter und Weihnachten – von spätmittelalterlichen Darstellungen der Heiligen Familie bis zu Lithographien aus den 1970er-Jahren. Der Rundgang „Führung durch die Kabinettausstellung“ mit Sven Heiser am Sonntag, 19. Januar, 11.30 Uhr, vereint alte Meister mit künstlerischen Positionen der Moderne, mit Zick und Quant sind auch Vertreter der regionalen Kunstgeschichte vertreten. Eintritt: 6 Euro.