Anmeldung zum Girls’ Day bei Westnetz Trier

Girlsday : Anmeldung zum Girls’ Day bei Westnetz Trier

(red) Löten, programmieren, verkabeln oder auf Holzmasten klettern – als Elektronikerin für Betriebstechnik wird es nie langweilig. Um den Beruf auch für junge Frauen interessant zu machen, unterstützt Westnetz das bundesweite Berufsorientierungsprojekt „Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag 2019“. Der Standort Trier bietet zwölf jungen Mädchen ab 13 Jahren die Möglichkeit, sich den Arbeitsalltag einer Elektronikerin für Betriebstechnik einmal genauer anzuschauen und zu erfahren, wie vielseitig und spannend diese Tätigkeit sein kann.

Unter Anleitung der Fachkräfte dürfen die Mädchen am Freitag, 28. März, dann selbst mitanpacken.

Der „Girls‘ Day“ ist ein Konzept, um junge Frauen frühzeitig für entsprechende Berufe zu begeistern. In einem Bereich, in dem hauptsächlich Männer arbeiten, ist es für Westnetz besonders wichtig, junge Frauen für eine technische Ausbildung zu gewinnen. Der Aktionstag trägt dazu bei, das Bewusstsein zu wecken, dass Mädchen für naturwissenschaftlich-technische Berufe Interesse zeigen und bei entsprechenden Angeboten diese Berufe auch wählen. Weitere Infos bei Ausbildungsleiter Andreas Roth, Telefon: 0651/812-2498 oder bei der Anmeldung im Internet unter
www.girls-day.de

Mehr von Volksfreund