Anna Ogarysheva Trier freut sich auf Besuch ihrer Familie aus Nizhniy Nowgorod/RUS

Kolumne : Ich freue mich ...

„..., weil meine Eltern und meine beiden Schwestern mich im Oktober besuchen werden.“

Anna Ogarysheva (22), Trier-Tarforst, stammt aus Nischni Nowgorod (400 Kilometer östlich von Moskau, mit fast 1,3 Millionen Einwohnern fünftgrößte Stadt Russlands). Sie studiert Medien-Kommunikation-Gesellschaft an der Uni Trier. (rm.)

Mehr von Volksfreund