Anti-NPD-Demo heute in der Innenstadt

Anti-NPD-Demo heute in der Innenstadt

Trier. (jp) "Unsere Stadt hat Nazis satt" - unter diesem Motto demonstrieren heute ab 17 Uhr 67 Gruppen und Organisationen aus Politik, Kultur, Kirche und Gesellschaft gegen einen Einzug der rechtsextremen NPD in den Stadtrat Trier.



Der Demonstrationszug wird vom Hauptmarkt zur Weberbach marschieren, den Alleenring kreuzen und dann über die Hindenburgstraße und die Fleischstraße Richtung Porta Nigra ziehen. Vor der Porta findet die Abschlusskundgebung statt.

"Zwischen 17 und 20 Uhr wird es zu Behinderungen, Sperrungen und Umleitungen des gesamten Verkehrs und insbesondere des Linienverkehrs kommen", sagt Carsten Grasmück, Pressesprecher der Stadtwerke Trier. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt kurzfristig je nach Fortschritt des Protestmarschs in Absprache mit der Polizei. Die Umleitungen werden im Linienverkehr zu kurzfristigen Streckenänderungen und Verspätungen führen.

Am Pfingstsamstag hatten mehr als 800 Demonstranten friedlich und ohne Zwischenfälle gegen eine Kundgebung eines kleinen Häufleins von NPD-Aktivisten auf dem Trierer Simeonstiftplatz protestiert (der TV berichtete).