Antisemitismus-Vortrag im kleinen Tufa-Saal

Antisemitismus-Vortrag im kleinen Tufa-Saal

Zu dem kontrovers diskutierten Thema über Antisemitismus in muslimisch geprägten Gemeinschaften hat die Aktion 3. Welt Saar für einen Vortrag in Trier einen Experten eingeladen. "Antisemitismus und Israelfeindschaft in islamischen Communities" ist das Thema von Giyasettin Sayan.

Er ist kurdischer Herkunft und saß von 1995 bis 2010 im Berliner Abgeordnetenhaus für Die Linke. Sein Vortrag mit Diskussion in Trier beginnt am Mittwoch, 6. März, um 20 Uhr im kleinen Saal der Tuchfabrik. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung statt. Die Moderation hat Michael Scherer vom Kompetenzzentrum Islamismus der Aktion 3. Welt Saar. Der Eintritt kostet drei Euro und ist für Mitglieder der Veranstalter frei. red
Weitere Informationen: Aktion 3.Welt Saar, Weiskirchener Straße 24, 66679 Losheim am See, Telefon 06872/9930-56, Internet: www.a3wsaar.de

Mehr von Volksfreund