Arbeiten an Gleisen verursachen Lärm

Arbeiten an Gleisen verursachen Lärm

Maschinen und Signalgeräte kommen zum Einsatz, wenn Angestellte der Bahn an Gleisen arbeiten. Dabei kann es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 21./22. September, zwischen 22 und 6 Uhr laut werden.

Die Bahn kündigt die maschinelle Durcharbeitung von Gleisen sowie Stopfarbeiten an, die nur nachts erledigt werden können, um den Fahrplan einzuhalten. Gearbeitet wird an folgenden Strecken: Igel-West bis Igel Grenze und im Bahnhof Igel. Außerdem gibt es nächtliche Arbeiten im Bahnhof Karthaus. red