Arbeiten in Luxemburg

TRIER. (red) Im Haus der Gewerkschaften (Herzogenbuscher Straße) gibt es am Donnerstag, 7. September in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Sprechstunden des Eures Sar/Lor/Lux/RLP für Grenzgänger nach Luxemburg.

Es stehen Marco Wenzel, Euresberater beim Unabhängigen Gewerkschaftsbund Luxemburg (OGB-L) und Helmut Mors, Organisationssekretär bei der DGB Region Trier und Euresberater zur Verfügung .

Mehr von Volksfreund