Trier: Artothek in der Tufa wechselt Bestand

Trier : Artothek in der Tufa wechselt Bestand

Wie in jedem Jahr wechselt die Artothek in der Trierer Tufa im Sommer wieder ihren Bestand. Die Termine, an denen die Exponate aus der Artothek 28 ausgetauscht und neue Werke eingereicht werden können, finden sie unter www.tufa-trier.de/artothek.

Aufgrund der laufenden Geldrausch-Ausstellung findet der Wechsel des aktuellen Bestandes im Großen Saal der Tufa statt. Wer mitmachen möchte, kann bis zu drei Arbeiten im Höchstwert von je 2500 Euro einreichen. Die Werke dürfen nicht älter als drei Jahre sein und eine maximale Größe von 120 mal 100 Zentimeter nicht überschreiten. Die Arbeiten verbleiben ein Jahr als Leihgabe in der Artothek und sind für diesen Zeitraum versichert. Die Werke müssen datiert und signiert, auf der Rückseite mit Namen, Adresse und Titel versehen sein und eine stabile Aufhängung haben, die mit unserem Hänge- und Regalsystem kompatibel ist.

Weitere Informationen unter 0651/ 718 2413, www.tufa.de und info@tufa-trier.de