1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Asta-Kinogruppe zeigt israelischen Film an der Uni

Asta-Kinogruppe zeigt israelischen Film an der Uni

Die Asta-Kinogruppe Cineasta und das autonome Schwulenreferat an der Universität Trier präsentieren am Dienstag, 11. Juni, 20 Uhr, den israelischen Spielfilm "Yossi - Ha-Sippur Shel Yossi" aus dem Jahr 2012 von Eytan Fox. Yossi Hoffman ist ein angesehener und engagierter Kardiologe, der durch seinen unerbittlichen Einsatz für seine Arbeit versucht, einem tragischen Ereignis in seiner Vergangenheit zu entfliehen.

Seit dem Tod seines Geliebten Jagger (Yossi & Jagger) lebt er allein und zurückgezogen. Als der Chefarzt ihm nahelegt, eine Auszeit zu nehmen, reist Yossi in die Stadt Eilat an der Südspitze Israels. Der Film wird an der Universität, Campus I, Hörsaal 3, gezeigt. Der Eintritt kostet 2,50 Euro. red
Weitere Information: www.cine-asta.de