1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Asylbewerber demonstrieren für schnellere Verfahren

Asylbewerber demonstrieren für schnellere Verfahren

Etwa 100 Asylbewerber, die überwiegend aus Eritrea/Afrika stammen, haben am Dienstag in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Dasbachstraße mit Plakaten und Sprechchören für eine schnellere Bearbeitung ihrer Anträge demonstriert.

 Rund 100 Asylbewerber haben am Dienstag in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Trierer Dasbachstraße für schnellere Verfahren demonstriert.
Rund 100 Asylbewerber haben am Dienstag in der Erstaufnahmeeinrichtung in der Trierer Dasbachstraße für schnellere Verfahren demonstriert. Foto: privat

Sie wollen ähnlich wie syrische Flüchtlinge behandelt werden, deren Asylanträge vorrangig bearbeitet werden. Weil auch die wenig Erfolg versprechenden Asylgesuche von Menschen aus Albanien, Mazedonien und dem Kosovo vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) vorgezogen werden, kommt es für Menschen aus anderen Ländern häufig zu Wartezeiten von über einem Jahr. Die Demonstration war bei der Polizei angemeldet und verlief ohne Zwischenfälle.

Die UN-Untersuchungskommission zu Menschenrechten spricht von "systematischen, weitverbreiteten und grausamen Menschenrechtsverletzungen" in Eritrea. r.n.