Auch Petrus ist Fan der Chöre-Matineen im Brunnenhof

Trier · Der Chor der Stadtwerke Trier (Leitung: Elisabeth Kaufmann) und die Concordia aus Trier-Kürenz (Leitung: Konrad Degenhard) gestalteten die fünfte und letzte Matinee der Trierer Chöre bei gutem Wetter und ebenso gutem Besuch der Veranstaltung. Die Kürenzer waren mit gleich drei Formationen vertreten: dem Männergesangverein (Foto), dem Singkreis Concordia und der Rockgruppe Popcon.

Souverän begleitete Pianist Klauspeter Bungert die verschiedenen Stücke mit teils erheblichem Schwierigkeitsgrad. Alle fünf Open-Air-Veranstaltungen gingen bei optimalen Witterungsbedingungen im Brunnenhof über die Bühne. Darüber freuten sich neben Publikum und Akteuren auch das Kulturbüro Trier und der Kreis-Chorverband Trier-Stadt als Veranstalter. (red)/Foto: Peter P. Rother