Auf dem Weg in die sozialen Berufe

Auf dem Weg in die sozialen Berufe

Trier (red) 36 Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz in der Sankt-Helena-Schule Trier haben kürzlich ihre Zeugnisse und die staatliche Anerkennung als Sozialassistentin oder Sozialassistent erhalten. Die Schüler ließen ihre zweijährige Schulzeit Revue passieren, die im Anschluss an die Feier in gemütlicher Runde ausklang.

Die Ausbildung an der Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz qualifiziert für Weiterbildungen in sozialen Berufen und im Falle eines zusätzlichen Fachabiturs für ein Hochschulstudium.
Zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss gratulierte die Schule: Milena Alt, Sylvana Althoff, Paul Benz, Louisa Blaeser, Lisa-Marie Bordt, Jilisa Brosius, Aaron Brück, Nicole Düster, Aline Ebner, Sabrina Gillen, Annika Hackenbruch, Yvonne Hacker, Lea Sophie Heckel, Esther Heimann, Leonie Kreißl, Janine Lorenz, Ida Sophia Ludwig, Kathrin Meyer, Leah Müllen, Moritz Neufang, Hanna Oeffling, Anna Orth, Anna-Isabell Peifer, Wiktoria Piechowiak, Samantha Prison, Tatjana Scherer, Laura Schu, Lena Schaefer, Sarah Schmidt, Lisa Schumann, Michelle Schütz, Alina Spanier, Irena Tyl, Helena Walther, Laura Willems, Bärbel Wolf.
Über die Berufsbildende Schule in Trägerschaft des Bistums Trier informiert die Homepage unter <%LINK auto="true" href="http://www.BBS-helena-trier.de" text="www.BBS-helena-trier.de" class="more"%>. Dort gibt es auch aktuelle Mitteilungen über das Schulleben und zahlreiche Fotos zu den Feierlichkeiten zum Schuljahresende 2016/17.