Auf den Spuren von Sankt Martin durch die Stadt Trier

Auf den Spuren von Sankt Martin durch die Stadt Trier

"Auf den Spuren von St. Martin durch Trier" führt ein jetzt erschienenes Buch seine Leser.

Autor Hans-Georg Reuter, im Bistum Trier für das Gedenkjahr des heiligen Martin (316 bis 397) zuständig, erzählt von den Besuchen des Bischofs von Tours in Trier, beschreibt historische Martins orte und weist auf soziale Einrichtungen hin, wo heute Menschen im Sinne des heiligen Martin wirken. Sogenannte "Orte des Teilens" auf dem insgesamt 30 Punkte umfassenden Stadtgang bieten die Möglichkeit zu Rast und informativen Gesprächen. Das Buch enthält einen Stadtplan und ein Grußwort von Bischof Stephan Ackermann. red
Hans-Georg Reuter: Auf den Spuren von St. Martin durch Trier, mit einem Vorwort von Bischof Stephan Ackermann, 82 Seiten mit zahlreichen, überwiegend farbigen Abbildungen, ISBN 978-3-942 429-24-5, Verlag Michael Weyand, Trier, 9,95 Euro.

Mehr von Volksfreund