Auf die Bürger kommt es an

Startschuss für den Gebietsentscheid Trier des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft", an dem Gemeinden mit bis zu 3000 Einwohnern teilnehmen können: Am Montag, 8.Juni, geht es los.

Trier. (red) Bei der Bewertung der Dörfer stehen die eigene und nachhaltige Zukunftsgestaltung und der Umgang mit der kulturellen Tradition der Orte im Vordergrund. Besonders anerkannt werden konkrete Aktionen. Dabei gelten folgenden Kriterien:

Bürgerschaftliches Engagement

Erschließung von Innovationspotenzialen

örtliche und überörtliche Zusammenarbeit

der Einbezug aller Generationen in die Dorfentwicklung

Stärkung der Identität,

Pflege und Erhalt von Natur und Umwelt.

Insgesamt haben sich sechs Gemeinden der Region Trier für den Gebietsentscheid qualifiziert. Alle Dörfer haben sich über Wettbewerbe in den Landkreisen qualifiziert. In ganz Rheinland-Pfalz beteiligten sich 236 Gemeinden - davon 137 in der Hauptklasse. Die anderen 99 Gemeinden waren bereits einmal oder öfter im Gebietsentscheid und starten damit in der Sonderklasse. Die bestplatzierten Gemeinden beider Klassen werden am Landesentscheid teilnehmen. Zu den Ortsbegehungen samt Diskussionen sind alle Bürger herzlich eingeladen. Die ADD gibt die Siegergemeinden am Montag, 20. Juli, ab 10 Uhr unter der Telefonnummer 0651/9494-223 bekannt.

Im Herbst wird der Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD), Josef Peter Mertes, die Gemeinden auszeichnen.-pf./dr

Termine der Ortsbegehungen:

Montag, 8. Juni: Kreis Trier-Saarburg/Vulkaneifelkreis, und zwar 8.45 bis 11.30 Uhr Ensch, Sonderklasse, Treffpunkt: Bürgerhaus;13.30 bis 16.15 Uhr Mannebach, Hauptklasse (Bürgerhaus)

Dienstag, 9. Juni: Eifelkreis Bitburg-Prüm, und zwar 9.10 bis 12. Uhr Schwirzheim, Sonderklasse, Treffpunkt: Europahaus; 14 bis 17 Uhr Wolsfeld, Hauptklasse, Treffpunkt: Feuerwehr

Dienstag, 16. Juni: Kreis Trier-Saarburg, und zwar 8.30 bis 12 Uhr Temmels, Hauptklasse, Treffpunkt: Bürgerhaus; 13.30 bis 16.30 Uhr Longuich, Sonderklasse, Treffpunkt: Alte Schule

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort