1. Region
  2. Trier & Trierer Land

Auf Schusters Rappen die Vielfalt der Region entdecken

Auf Schusters Rappen die Vielfalt der Region entdecken

Die Ferienregion Trierer Land bietet bereits zum fünften Mal neue und abwechslungsreiche Wandertouren für jedes Alter an. Die Touren zeigen die Vielfalt der Region und umfassen auch einen regionaltypischen Imbiss.

Trier. Die Wanderwoche "Dahem an Trier-Land" vom 21. August bis 25. August, organisiert von der Ferienregion Trierer Land sowie den Ortsgemeinden, steht kurz bevor. Wer an allen Tagen mitwandert, den erwartet auch zum Lohn eine Überraschung.
Gestartet wird jeweils um 14 Uhr, und die Länge der Touren variiert zwischen zehn und zwölf Kilometern. Auf allen Wanderungen werden die Teilnehmer begleitet von ortskundigen Wanderführern. Während der Strecke besteht die Möglichkeit, sich kostenlos zu erfrischen. Den Abschluss jeder Wanderung bildet ein deftiger regionaltypischer Imbiss in geselliger Atmosphäre. Los geht es am ersten Tag (Mittwoch, 21. August) am Parkplatz unter der Burg Ramstein auf einer Tour rund um Kordel/Newel.
Zwischen Kordel und Butzweiler befindet sich das Butzerbachtal, ein wildromantisches, tief eingeschnittenes Wandergebiet. Hier verläuft der vom Deutschen Wanderinstitut als Premiumwanderweg ausgezeichnete Römerpfad. Der zehn Kilometer lange Rundweg führt vorbei an römischen Sehenswürdigkeiten, kleinen Wasserfällen und gigantischen Höhlen vorbei.
Am Donnerstag (22. August) startet die Wanderung in Welschbillig an der Markt- und Kulturscheune. Die Tour umfasst 10,6 Kilometer und bietet schöne Weitblicke und viel Natur.

Am Freitag, 23. August, verläuft die Wanderung rund um Metzdorf. Es geht durch den Wald nach Trierweiler und über Grewenich zurück. Start für die zwölf Kilometer lange Strecke ist in Metzdorf am Fürsthof.
Am Samstag, 24. August, geht es auf die Höhen der Verbandsgemeinde Trier Land. Treffpunkt ist auf der Hochmark beim Gasthaus zur Hochmark (Kordel). Die Wanderung ist insgesamt 10,5 Kilometer lang und verläuft oberhalb von Kordel.
Den Abschluss der Wanderwoche bildet am 25. August eine Tour ab Ralingen. Es erwartet die Teilnehmer eine neue Wanderroute, die im Zuge der touristischen Landschaftsnutzung neu aufbereitet und in naher Zukunft ausgeschildert werden soll. Start ist am Ralinger Sportplatz. Die zehn Kilometer lange Strecke führt auch durch die Ortschaften Edingen und Godendorf und ermöglicht weite Blicke über das Sauertal. red
Die Teilnahme an einer Wanderung kostet 8 Euro. Weitere Informationen bei der Deutsch-Luxemburgischen Tourist-Information in Wasserbilligerbrück, Telefon 06501/602666, oder auf www.lux-trier.info