Auffahrunfall in Trier: Fahrzeug kippt um - Zwei Menschen leicht verletzt

Auffahrunfall in Trier: Fahrzeug kippt um - Zwei Menschen leicht verletzt

Ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen hat sich am Mittwoch, 3. August , gegen 10 Uhr auf der Rheinstraße in Trier ereignet. Das aufgefahrene Fahrzeug kippte um, aber beide Fahrer konnten leicht verletzt aussteigen, wie die Feuerwehr mitteilte.

Auf der Rheinstraße in Trier in Fahrtrichtung Ruwer hat sich am Mittwoch, 3. August, gegen 10 Uhr ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten PKW ereignet. Das aufgefahrene Fahrzeug kippte daraufhin auf die Seite. Beide Fahrer konnten ihre Autos selbstständig verlassen und mussten nicht ins Krankenhaus gebracht werden. Ihre leichten Verletzungen wurden laut Feuerwehr vor Ort ambulant behandelt. Der angeforderte Rettungshubschrauber konnte noch während des Anfluges abbestellt werden. Der entstandene Schaden wird auf etwa 40 000 Euro geschätzt.

Mehr von Volksfreund